Lade Veranstaltungen

Erinnern wir uns, vor 2 Jahren haben wir in Hohenberg, im Haidhölzl, einen
Vortrag über die ehemalige Sudetenautobahn gehört und viele Bilder gesehen.
Die geplante Besichtigung vor Ort mußte dann ausfallen. Nachdem wir jetzt
wieder dürfen, wollen wir diese Fahrt nachholen.

Dazu starten wir am Sonntag, den 20. März 2022 um 13:30 Uhr am Busbahnhof
in Arzberg. Nach dem Überfahren der Grenze steigen wir aus und wandern über
dem Radweg nach Böhmisch Fischern und weiter nach Markdorf. Beide Orte gibt
es nicht mehr. Unterwegs sehen wir das Bauwerk zur Ableitung des Oberflächenwassers.

Diese Wanderung dauert ca. ¾ Stunde.
Weiter fahren wir uns direkt auf der alten Trasse bis Liba.
Auf dem weiteren Weg durch diverse Böhmische Dörfer sehen wir immer wieder
Böschungen und Flächen an denen man die Bauarbeiten von damals erkennen kann.

Die Führung übernimmt Herr Uwe Köhler vom Historischen Verein Gefrees, der
auch den Vortrag hielt.

Auf dem Heimweg planen wir noch eine Einkehr ein.

Der Fahrpreis beträgt 15,00€ und wird vor Ort im Bus kassiert.
Andere Einstiegstellen auf Anfrage möglich.

Anmeldung so schnell wie möglich unter 09233/9988 oder 0151/18842269

Wir freuen uns darauf bei dieser ersten Fahrt des Jahres auch Nichtmitglieder zu begrüßen.

Teile diesen Beitrag / Wähle Deine Plattform