Lade Veranstaltungen

Das Edion ist ein seltsames Gebäude bei Selb. Ursprünglich war es wohl ein Kino in Klingenthal.

Der Edi Müller war ein findiger Unternehmer aus Asch. Am Grenzübergang Selb-Asch steht das merkwürdige Gebäude, das als „Edion“ bekannt ist.

Mehr als 100 Jahre nach der Entstehung ranken sich noch viele Legenden und Gerüchte um das Haus, dessen Erbauer und Bewohner.

Dieter Arzberger wird uns mit vielen Bildern und interessanten Informationen überraschen und verspricht einen unterhaltsamen Abend.

Beginn ist um 20:00 Uhr im „Alten Lyzeum“ Wunsiedel, ca 1,5 Std.. 

Gäste sind herzlich Willkommen!

 

Teile diesen Beitrag / Wähle Deine Plattform