Lade Veranstaltungen

Am 24.07.21 (Samstag) früh um 6:00 Uhr treffen wir uns wie jedes Jahr an der Schule in Bischofsgrün, gegenüber der Laudien-Rathaus-Galerie in der Hauptstraße.

Vom Streckenverlauf her ist grob geplant, von Bischofsgrün aus über Karches, Weißmainfelsen und Fichtelsee nach Nagel zu laufen, wo die erste Etappe enden sollte.

Weiter wäre der Wegverlauf über die Hohe Mätze, Silberhaus, Platte und evtl. zur Vordorfermühle vorgesehen.

Der Rückweg sollte dann über den Röslauweg zur Röslauquelle und über den Schneebergsattel zurück nach Bischofsgrün führen.

Wir wollen wieder gemeinsam in der Gruppe laufen, ausreichend Pausen machen und unterwegs an mit dem Auto erreichbaren Stellen je nach Witterung Getränke anbieten, damit niemand einen schweren Rucksack tragen muss. Auch soll wieder von verschiedenen Stellen aus ein Rücktransport nach Bischofsgrün angeboten werden, falls jemand früher zurück muss, nur eine oder zwei Etappen mitlaufen möchte oder die Wanderung zu anstrengend wird.

Über die Höhe einer Teilnahmegebühr kann aktuell noch nichts ausgesagt werden, da evtl. Einkehrmöglichkeiten noch nicht absehbar sind.

Die Rückkehr nach Bischofsgrün sollte bis ca. 20:00 Uhr – 21:00 Uhr erfolgen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung bitte bis spätestens Dienstag, den 20.07.21, am besten per E-Mail an ““ (oder telefonisch unter 09236/1475, am besten abends).

Über Ihre/Deine Teilnahme freuen sich der FGV- Bischofsgrün und Euer Wanderführer Karl Schaller.

Teile diesen Beitrag / Wähle Deine Plattform

Nach oben