Lade Veranstaltungen

Am 24.07.2022 feiert der Brückenradweg Bayern-Böhmen im Rahmen des Höchstädter Wiesenfestes sein 10-jähriges Bestehen.

Der mit dem deutschen Fahrradpreis prämierte Qualitätsradweg, der auch Teil des „Bayernnetzes für Radler“ ist, führt überwiegend auf alten Bahntrassen wie eine Hauptschlagader durch die Region, verbindet dabei Städte, Gemeinden sowie Ortsteile und baut – im wahrsten Sinne des Wortes – Brücken nach Asch in der Tschechischen Republik sowie nach Fichtelberg in den Landkreis Bayreuth.

Er ist bei Touristen wie Einheimischen gleichermaßen beliebt und hat zweifelsohne zu wertvollen Entwicklungsimpulsen entlang der Strecke beigetragen.

Der FGV ist mit einen Infostand vertreten.

Das Programm

  • 10:00 Uhr: Frühschoppen mit kesselfrischen Weißwürsten
  • 10:30 Uhr: Ökumenischer Radl-Zeltgottesdienst
  • 11:00 Uhr: Beginn Radl-Messe für die gesamte Familie
  • 12:00 Uhr: Mittagessen
  • 12:00 Uhr / 14:00 Uhr / 16:00 Uhr: geologische Kurzexkursion zum Schlossberg (Geopark Bayern-Böhmen)
  • 13:00 Uhr: Festakt mit Redebeiträgen
  • 15:00 Uhr: Führung & Kirchturmbesteigung Radfahrkirche Peter und Paul
  • 17:00 Uhr: LIVE-Musik mit dem „Duo Kemnitzer“
  • ab 19:00 Uhr: Sonderfahrten des Radl-Bus 3F-Mobil
  • 22:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Teile diesen Beitrag / Wähle Deine Plattform