Kultur in der Scherzenmühle

Die Scherzenmühle in der Au öffnet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur in der Scherzenmühle“ am ersten Adventswochenende ihre Pforten für Besucher.

Bewusst möchte der Fichtelgebirgsverein damit ein Zeichen gegen die Hektik in der Adventszeit setzen. Im Stall werden verschiedene Krippen ausgestellt.

Schon das Betrachten der vielen liebevoll in Szene gesetzten Details lässt einen unwillkürlich zur Ruhe kommen.

Alle Besucher sind eingeladen, im Weihnachtszimmer zu verweilen, das alte Gemäuer auf sich wirken zu lassen, Geschichten zu lauschen und das eine oder andere kleine Geschenk für die Lieben zu entdecken.

An beiden Tagen werden verschiedene Leckereien angeboten, mal gibt es Bratwürste, mal einen Eintopf.

Naschkatzen können sich am 1. Advent wie in alten Zeiten auch einmal eine Tüte mit Leckereien zusammenstellen lassen. “

FGVKultur_2019_Advent