Anmeldung für unseren Veranstaltungs-Kalender
Event Calendar
November 2019
Archiv

Nachlese zum Tag des Wanderns 2019

Stellvertretend für alle OGs des FGV zum Tag des Wanderns mal ein etwas ausführlicherer Post.

Unterwegs mit dem FGV OG Münchberg, Adrian Rossner und Carolin Pruy-Popp zur Saalequelle.

Bei durchwachsenen Wetter und grad mal 4 Grad+ ging es vom Zeller Marktplatz über den Waldsteinweg, vorbei am FC Heim zur Saalequelle. Unterwegs stoppten wir kurz da sich ein wunderbarer Blick zum Haidberg auftat. Natürlich durften die Erklärungen zum “Magnetberg” oder zur “wunderbarsten Entdeckung” in Humboldts Leben nicht fehlen. Unner stellvertetender Hauptvorsitzender lieferte diese in Perfektion. Charmant, lehrreich und trotzdem immer mit einen Schmunzeln im Gesicht.

An der Saalequelle angekommmen ging es sogleich weiter mit den Geschichten drumherum. Angefangen vom Bergwerk “zur Hülfe Gottes” über die Neufassung der Saalequelle und aufgehört zu den hoffentlich dieses Jahr stattfindenden Feierlichkeiten rund um das Thema Saale und Humboldt. Spannend auch die Geschichte vom Gelbkreideabbau an der Saalequelle und den noch teilweise vorhandenen dazugehörigen Stollen. Natürlich hatte unser Erzähler auch noch ein wenig dieser “gelben Kreide” in kleinen Säckchen dabei, die er den Ortsgruppen überreichte.

Weiter gings bergauf Richtung Waldstein bis wir am Wanderparkplatz wieder gen Richtung Tal abbogen. Vorbei am Brünnlein weiter Richtung Waldhäuser, nicht ohne nochmals am Wasserspeicher zu einer kurzen Erläuterung dazu halt zu machen.
Zum Abschluß der lehrreichen kurzen Wanderung begrüßte uns die Sonne als wir aus dem Wald traten.

Über die Waldhäuser, vorbei am Kriegerdenkmal in Zell ging es dann zu einer kleinen Brotzeit in ein Zeller Wirtshaus. Bei geselligen Zusammensein und einigen gemeinsam gesungenen Liedern klang der wunderbare Nachmittag / Abend dann aus.

Weitere Bilder auf unserer Facebookseite –> Fichtelgebirgsverein