Anmeldung für unseren Veranstaltungs-Kalender
Event Calendar
Dezember 2019
Archiv

Wind und Wetter, Schnee und Kälte, Trockenheit und Wärme, sie strapazieren nicht nur die Menschen und Natur, sondern auch die Gebäude.

 

So hat es sich auch beim Kösseinehaus bemerkbar gemacht, dass manche der Fugen zwischen den Granitquadern im unteren Hausbereich nicht mehr fest waren und gebröckelt sind. Dem sollte abgeholfen werden – doch wie? Handwerker sind derzeit Mangelware und die Kosten dafür nicht unerheblich.

 

Bei einer Besprechung zu diesem Problem hat FGV-Mitglied Birgit Schelter, die seit dem Frühjahr 2019 in die Hausbetreuung „Kösseinehaus“ eingestiegen ist, kurzerhand erklärt „wir machen das“.

 

Zusammen mit ihrem 19jährigen Sohn Tim, dessen Freund Jonas Häcker, beides Lehrlinge der Fa. Roth, Wunsiedel, und ihrem Partner Johannes Hein von der gleichnamigen Zimmerei und Baubetrieb aus Bad Neustadt/Saale war also fachkundiges und aktives Personal vorhanden.

 

Im August wurden alle Fugen des Kösseinehauses inspiziert, abgeklopft, gerüttelt und gezogen um festzustellen, wie groß die Schäden sind.

 

In Handarbeit haben die Vier dann rund um das Haus das lose Fugenmaterial entfernt, die Fugen gereinigt, ausgespült und mit Trasszementmörtel wieder verschlossen.  Noch festsitzendes Fugenmaterial wurde belassen.

 

Mit knapp 20 Stunden ehrenamtlicher Arbeit ist das Kösseinehaus  nun dahingehend wieder ertüchtigt.

 

Demnächst steht der Bau einer Lagerfläche unter der Terrasse des Kösseinehauses an, da die Wirtin aufgrund der guten Auslastung im Haus etwas Platzprobleme bekommt. Auch das wird das Team in Angriff nehmen.

 

Dennoch werden immer wieder helfende Hände und fachkundiges Wissen für das Kösseinehaus gebraucht.

Wer also handwerklich versiert ist, ab und an ein bisschen Zeit hat und gewillt ist, sein Wissen und Können für die Allgemeinheit einzusetzen kann sich gerne mit Birgit Schelter unter Tel. 0160/4 678 650 oder in Verbindung setzen.

 

Vielen vielen Dank für Deinen Einsatz liebe Birgit incl. Helfer !