Anmeldung für unseren Veranstaltungs-Kalender
Event Calendar
August 2018
Archiv

Der Fichtelgebirgsverein sucht für das Seehaus ab dem 1. Oktober 2018 neue Pächter

Das Seehaus des Fichtelgebirgsvereins e.V. befindet sich auf 923 m ü.NN am Westhang des Seehügels im Schneebergmassiv auf einer großen Waldlichtung. Es ist zentral gelegen am Schnittpunkt wichtiger Wanderwege (Mittelweg, Höhenweg, Seenweg, E3, Fränkischer Gebirgsweg. Eine öffentliche Zufahrtsstraße gibt es nicht. Das Haus hat eine eigene Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und wird primär über ein eigenes Gasblockheizkraftwerk mit Strom und Wärme versorgt. Das Haus verfügt über 60 Sitzplätze im Gastraum und eine sehr schöne Terrasse mit Blick zum Ochsenkopf. Für Übernachtungen bietet das Haus 21 Betten (4 Doppelzimmer, 3 Dreibettzimmer, 1 Vierbettzimmer) und zusätzlich 30 Schlafplätze im Matratzenlager. Das Seehaus ist ganzjährig mit einem Ruhetag bewirtschaftet – zu erfahrungsgemäß besuchsschwachen Zeiten im März und November kann es nach Absprache mit dem Fichtelgebirgsverein und rechtzeitiger medialer Ankündigung auch längere Zeit geschlossen werden.

Kartenlink:  https://bit.ly/2uJFzxr

Der Pachtzins setzt sich aus einer Grund- und einer Umsatzpacht zusammen. Es besteht außerdem ein Bierliefervertrag mit der Kulmbacher Brauerei.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfahrung im Führen eines gastronomischen Betriebs
  • Handwerkliches Geschick zur Ausführung kleinerer Reparaturen
  • Technisches Verständnis für den Betrieb der Haustechnik
  • Gebietskenntnis
  • Identifikation mit den Zielen des Fichtelgebirgsvereins e.V.
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Initiative Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland
  • Fundierte gastronomische Fähigkeiten und eine Affinität zur regionalen Küche
  • Gastfreundlichkeit

 

Bewerbungen richten Sie bitte zusammen mit einem kurzen Bewirtschaftungskonzept möglichst per Mail an m.saalfrank@fichtelgebirgsverein.de .