Anmeldung für unseren Veranstaltungskalender
Event Calendar
August 2017
Archiv
Warenkorb
Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

FGV-Regionalbibliothek im Haus des Fichtelgebirgsvereins

 

Unsere FGV-Regionalbibliothek

Der FGV hat eine umfangreiche Regionalbibliothek (Präsenzbibliothek) im
Haus des Fichtelgebirgsvereins, Theresienstraße 2, 95632 Wunsiedel
eingerichtet. Sie beinhaltet Bücher und Zeitschriften, die das Fichtelgebirge zwischen Hof und Erbendorf, Kulmbach und Waldsassen betreffen. Die Veröffentlichungen sind nach Sachgebieten geordnet und in einer Stichwortdatei festgehalten.

Buch-Neuerscheinungen werden für die Bibliothek gerne entgegengenommen, in der Vereinszeitschrift SIEBENSTERN erfolgt  eine kostenlose Buchbesprechung.
Gerne übernehmen wir auch Heimatliteratur aus Nachlässen.

Beachten Sie auch die Veröffentlichungen auf unserer
Heimatkunde-Homepage www.bayern-fichtelgebirge.de,
dort finden Sie alles Wissenswerte über das Fichtelgebirge.

Ihr Dietmar Herrmann

Unser Ansprechpartner

FGV-Heimatkundereferent Dietmar Herrmann gibt gerne Auskunft über gewünschte Themen: Telefon 09232 9 40 90 (abends),
E-Mail: info@bayern-fichtelgebirge.de
Herrmann-Bibliothek

Bücher im SIEBENSTERN, 6-2015, vorgestellt

Buch & Kunstverlag Oberpfalz (Hrg.)
Der Oberpfalz-Kalender 2016
Die Oberpfalz hat auch 2016 viel zu bieten, was man dem umfangreichen Jahreskalender entnehmen kann. Im Kalendarium sind die verschiedenen Veranstaltungen eingearbeitet. Viele Autoren berichten zusätzlich über Burgen, Museen, das Zoiglbraurecht und den Komponisten Max Reger, den Vulkan-Neuling in Neualbenreuth und die Brauchtums- und Musikveranstaltungen.
ISNB 978-3-935587-021-8; Format 21,5×28 cm, 104 Seiten mit vielen Abbildungen; Preis: 11,95 EUR, Bezugsquelle: Buchhandlung
*
Die Krebsbacker
Der Band 25/2015 der beliebten Schriftenreihe, die vom Stadtarchiv Kirchenlamitz herausgegeben wird, beinhaltet wieder eine Fülle interessanter Beiträge aus der Sechsämterstadt. Hervorzuheben ist die 500 Jahre alte Geschichte des Rathauses, der Bericht über das Übergangsmoor Hirschloh und über den Feilenhauer von Weissdorf. Der Mineralienreichtum des Epprechtstein wird vorgestellt und der Ortsteil Kleinschloppen ausführlich behandelt.
Bezugsquelle: Stadtarchiv Kirchenlamitz, Preis: 15,00 EUR
*
Gernot Messarius
Die Oberpfalz
Systematisch und umfassend behandelt der Band, der nun in aktualisierter Neuauflage erschienen ist, u.a. Regensburg und seine Umgebung, Neumarkt und die westliche Oberpfalz, Amberg, Weiden und den Oberpfälzer Wald sowie Cham und den Oberen Bayerischen Wald. Zahlreiche Wandervorschläge sowie Routenbeschreibungen ergänzen das Buch, das auch ein ausführliches Ortsregister beinhaltet.
ISBN 978-3-7917-2342-6, Verlag Friedrich Pustet, Regensburg; Preis: 19,95 EUR
*
Dieter Arzberger
Selb – Die Geschichte der Porzellanstadt
Die Stadt Selb hat eine 700-jährige Geschichte mit vielen interessanten Facetten. Seit über 150 Jahren ist sie die „Stadt des weißen Goldes“, verknüpft mit Porzellanfirmen mit Weltrang. Selb ist aber nicht nur eine Industriestadt, sie zeigt auch Kunst und Kultur und lädt ein zu einem Ausflug in die reizvolle Landschaft.
ISBN 978-3-927313-72-9, Verlag Gisela Arzberger, Selb-Oberweißenbach; Preis: 19,50 EUR; Bezugsquelle: Buchhandel
*
Buch & Kunstverlag Oberpfalz
Theaterwunder Luisenburg
Die Wunsiedler Luisenburg ist nicht nur die älteste, sondern auch die erfolgreichste Open-Air-Festspielstätte im gesamten deutschsprachigen Raum. Seit 1890 wird auf der Freilichtbühne Theater gespielt, seit 125 Jahren zieht es Jahr für Jahr viele theaterfreudige Menschen in das einmalige Felsenareal, das schon Johann Wolfgang von Goethe faszinierte. Der Bildband, der zum Jubiläum erschien, ist eine einmalige Dokumentation und spannt den Bogen vom einstigen Losburgspiel bis zur äußerst erfolgreichen Ära unter Intendant Michael Lerchenberg. Das Buch blickt hinter die Kulissen und gibt einen Überblick über alle bisherigen Inszenierungen.
ISBN 978-3-95587-018-8, Buch 6 Kunstverlag Oberpfalz, Amberg; Preis: 24,95 EUR; Bezugsquelle: Buchhandel
*
Kottje J./Geiger J./Geiger U.
Impressionen aus Marktredwitz
Marktredwitz hat eine wechselvolle Geschichte, ist reich an Historischem aber auch an Modernem. Er ist ein Ort, an dem es sich gut leben lässt, stellen die Autoren fest. Der Bildband spürt dem Sehenswerten aus verschiedenen Bereichen der Stadt nach, zeigt nicht nur Bekanntes, sondern ermöglicht auch den Blick auf wenig beachtete oder sogar nicht öffentlich zugängliche Schätze ihrer Heimatstadt. Ein eigenes Kapitel ist der jahrhundertelangen Verflechtung mit Eger/Cheb gewidmet.
ISBN 978-3-95587-026-3, Buch & Kunstverlag Oberpfalz, Amberg; Preis: 24,95 EUR; Bezugsquelle: Buchhandel
*
Thomas Kropp (Hrg.)
Heimatkalender für Fichtelgebirge, Frankenwald und Vogtland 2016
Der „grüne Heimatbote“, der seit 68 Jahren erscheint, beinhaltet ein Kalendarium, Zeit- und Festrechnung 2016, die gesetzlichen Feiertage und alle Messen, Märkte und Feste in der Region. Viele interessante Abhandlungen von Heimatautoren befassen sich mit Land und Leuten aus dem Fichtelgebirge, Frankenwald und Vogtland.
Herausgeber: Thomas Kropp, Pinzigweg 57, 95028 Hof; Preis: 5,00 EUR; Bezugsquelle: Buchhandel

[Mehr Buchvorschläge . . .]