Event Calendar
Archiv
Warenkorb
Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Das Magazin bietet wieder spannende Themen und besondere Bildstrecken. Als Einstieg dient ein optischer Leckerbissen: „Der Zauber unserer Wälder“ mit herausragenden Fotos des renommierte National-Geographic-Fotograf Kilian Schönberger.
Ein weiterer Höhepunkte im Heft ist das Dossier „Die Landschaft als Erlebnis“ – wie gelungene Inszenierungen den Reichtum einer Wanderregion sichtbar und erlebbar machen. Hier gibt es Antworten auf die Fragen, woher die Innovationskraft im Wandertourismus kommt und was modernes „Erlebnisraumdesign“ ist? Für die Titelgeschichte war Chefredakteur Lutz Bormann unter anderem unterwegs in Thüringen auf den Spuren von Martin Luther.
Dazu stellt Wanderbares Deutschland 2017 die schönsten Qualitätsregionen und –wege Deutschlands vor. Wie gewohnt, erzählen die Autoren auch wieder spannende Reportagen: Wie begeistert man Kinder für’s Wandern, wie geht und bewegt man sich richtig im anspruchsvollen Gelände, wie wird man Wanderführer? Außerdem: Ein großer internationaler PhotoAward mit Gewinnen im Gesamtwert von 50.000 EUR und der „Tag des Wanderns“ am 14. Mai.
Schließlich gibt es eine 24-Seiten-Broschüre über die Leading Quality Trails – Best of Europe sowie eine Wanderkarte für die Allgäuer Wandertrilogie.
144 Seiten kosten 5,90 Euro. Zu bekommen ist Wanderbares Deutschland 2017 unter www.wanderbares-deutschland.de, beim Deutschen Wanderverband, ab dem 22. März am Kiosk, im Buchhandel und unter www.mykiosk.com.

Pressekontakt: Jens Kuhr, Tel. 0561  9 38 73-14, E-Mail: j.kuhr@wanderverband.de